Pressemappe BAU

Codex, die Marke exklusiv fĂŒr echte Fliesenleger, prĂ€sentierte auf der diesjĂ€hrigen BAU in MĂŒnchen ihre neue Fugen-Generation. Mit dem zementĂ€ren, kristallin abbindenden Farb-Fugenmörtel codex X-Star, dem schnell erhĂ€rtenden Flex-Fugenmörtel codex X-Tec und dem 3K-Epoxidharz Designfugenmörtel codex X-Fusion hat Codex eine neue Generation von Produkten fĂŒr unterschiedliche Anforderungen an Boden- und Wand im Innen- und Außenbereich entwickelt. Der wasserabweisende Farb-Fugenmörtel codex X-Star ist optimal fĂŒr Fugen von 1 bis 10 mm fĂŒr alle Fliesen- und NatursteinbelĂ€ge geeignet, auch fĂŒr Bereiche mit hoher Beanspruchung durch NĂ€sse und Temperaturwechsel. Daneben besitzt der kunststoffvergĂŒtete Flex-Fugenmörtel codex X-Tec spannungsabbauende Eigenschaften und ist daher ideal fĂŒr großformatige Fliesen. Zudem ist er wasserabweisend und frostbestĂ€ndig, mit feiner farbbrillanter OberflĂ€che. Der farbige Reaktionsharz-Fugenmörtel codex X-Fusion eignet sich zum Verkleben und Verfugen von optisch ansprechenden keramischen BelĂ€gen, besonders auch in SchwimmbĂ€dern und Wellnessbereichen. Die Fugen zeigen dauerhafte Farbbrillanz und besitzen eine hohe BestĂ€ndigkeit gegen aggressive Reiniger und Chemikalien.

Außerdem prĂ€sentierte Codex den neuen faserverstĂ€rkten Flex-DĂŒnnbettmörtel codex Power CX4. Der hydraulisch erhĂ€rtende kunststoffvergĂŒtete DĂŒnnbettmörtel zeichnet sich durch eine lange Verarbeitungs- und Korrekturzeit aus und eignet sich fĂŒr das Verlegen von keramischen BelĂ€gen an Wand und Boden. Der hochstandfeste DĂŒnnbettmörtel gleicht kleinflĂ€chige Unebenheiten im Untergrund bis 10 mm Schichtdicke aus.

Comments are closed.