Technisches Know-how in modernem Ambiente

Uzin Utz eröffnet neues Schulungszentrum in Ulm – Technisches Know-how in modernem Ambiente

(Ulm, Mai 2015) Uzin Utz hat am Hauptsitz in Ulm sein neues Zentrum für technische Schulungen und Seminare für die Marken Uzin und codex offiziell eröffnet. Die ersten Kunden erhielten einen umfassenden Überblick über die neuen Räumlichkeiten und den technischen Möglichkeiten, die zukünftig am Standort Ulm geboten werden. Die neuen Schulungsräume bieten nun mehr Platz und Komfort.

„Nach einer langen Zeit des Neubaus freuen wir uns, das neue Schulungszentrum mit all seinen Annehmlichkeiten nun offiziell zu eröffnen. Wir bieten hier unseren Gästen beste Gegebenheiten, um sich in Theorie und Praxis von unseren Bodenprofis der Marken Uzin und codex weiterbilden zu lassen“, so Dr. H. Werner Utz, Vorsitzender des Vorstands. Die 20-köpfige Kundengruppe der Firma Konz aus Waiblingen, neuer Handelspartner von codex sowie die rund 30-köpfige Uzin-Gruppe der Firmen Lotter & Liebherr aus Ofterdingen und Ketterer & Liebherr aus Überlingen, erlebten als erstes das neue Schulungsambiente.

Am Standort Ulm besuchen jährlich über 1500 Kunden diverse technische Schulungen der Marken Uzin und codex. Je nach Themenschwerpunkt und Marke dauern die Schulungen ein bis zwei Tage und gewährleisten, dass die Teilnehmer für ihren jeweiligen Einsatzbereich bestmöglich qualifiziert werden. „Mit unseren Schulungen stellen wir sicher, dass insbesondere unsere Kunden und deren Mitarbeiter zu jeder Zeit auf dem aktuellen technischen Wissensstand sind. Ziel ist es, nicht nur die passenden Produkte, sondern auch praxisgerechte und sichere innovative Lösungen zu bieten“, so Utz. Die technische Schulung spielt für die richtige Verarbeitung und Anwendung der Produkte eine zentrale Rolle. Die Kunden werden durch das erlernte Knowhow unterstützt und können so optimierte Dienstleistung und Wirtschaftlichkeit in ihrem Tagesgeschäft bieten. Mit den vielfältigen Schulungsveranstaltungen unterstreicht das Unternehmen seine Kundennähe und setzt auf dauerhaft nachhaltige Partnerschaften.

Über die Uzin Utz AG

Die Uzin Utz AG, Ulm, ist mit rund 1000 Mitarbeitern und einem Konzernumsatz von 230 Mio. Euro (2014) führend in der Entwicklung und Herstellung von Produkten und Maschinen für die Bodenverlegung. Die bauchemischen Produktsysteme für die Verlegung von Bodenbelägen aller Art bis hin zur Oberflächenveredelung sowie die Maschinen für die Bodenbearbeitung werden von den Konzernunternehmen nahezu alle selbst entwickelt und hergestellt und unter den international erfolgreichen Marken Uzin, Wolff, Pallmann, Arturo, codex und RZ weltweit vertrieben. Als Systempartner des Handwerks, von Planern, Architekten und Bauherren widmet sich Uzin Utz seit 100 Jahren der Aufgabe, Endkunden wie Verarbeiter in allen Bereichen der Bodenverlegung professionell zu unterstützen.

Comments are closed.